Momentan ist ein Trojaner namens TeslaCrypt im Umlauf, der sich über die getarnte Dateianhänge (z.B. Rechnungen) verbreitet. Wenn der Anhang geöffnet wird, aktiviert das den Trojaner und dieser fängt dann an, alle Dateien auf dem PC zu verschlüsseln. Diese Dateien sind dann nicht mehr verwendbar. Weiterhin verbreitet der Trojaner sich im Netzwerk weiter. Befallene Rechner können, nach jetzigem Wissenstand, nicht von dem Trojaner befreit werden und müssen neu aufgesetzt werden.Virenscanner erkennen diesen Trojaner momentan nicht!Öffnen Sie also keine Anhänge von unbekannten Absendern und überprüfen Sie ggfs. ob Sie von dem Absender Rechnungen erwarten. Falls Sie keine Rechnung erwarten oder der Absender Ihnen nicht bekannt ist, dann löschen Sie den entsprechenden Anhang!HandlungsempfehlungWeiterhin sollten Sie im AMTANGEE einstellen, dass Word und Excel Dateien nicht direkt geöffnet werden können. Das machen Sie, indem Sie als Administrator in der Verwaltung die Zugriffsrechte für Word und Excel Anhänge einschränken.Folgender Screenshot zeigt Ihnen, was Sie einstellen müssen: